Kräuterführungen

Auf Anfrage gerne

- mit Freunden 

- Gleichgesinnten

- der Familie

-Gruppenstärke je nach aktueller Lage

in unseren Wildkräutern steckt ungezähmte Kraft und Vielfalt. Welche Pflanzen dürfen wir ernten und welche lassen wir besser stehen?.


Gänseblümchen klein aber oho

Wo darf ich ernten?
 Selbstverständlich sind Naturschutzgebiete zum Sammeln tabu und auch Straßenränder eignen sich nicht dafür.

Spitzwegerich essbare Heilpflanze

Mit welchen Wildkräutern wird gekocht?
Nur mit Kräutern und Wildgemüse das wir sicher erkennen und welches reichlich vor Ort wächst. 

Schafgarbe vielseitig einsetzbar

Sortenreines Sammeln spart viele Handgriffe.




 

essbare Blüten

Beispiele für Führungsthemen:
Im Frühling und Sommer

Pflanzenkraft und Blütenzauber

Viele unserer essbaren Kräuter besitzen Heilkräfte und bezaubern uns mit farbigen Blüten. Bei dieser Führung erkläre ich/ wir Ihnen mit welchen Pflanzen wir  den Stoffwechsel in Schwung bringen. Bereichern wir doch einmal den Speiseplan mit heimischen Wildkräutern.

Im Herbst  Farben und Früchte

Weißdornfrüchte

Im  Herbst bekennen die Bäume und Sträucher mit ihren Beeren und Samen Farbe. Bei einem Spaziergang erfahren Sie welche Anwendungen und kulinarischen Freuden die Gewächse für uns bereithalten. Neben kleinen Anekdoten zu den Pflanzen verrate ich auch Zubereitungen um fit und genussvoll durch den Winter zu kommen.

Kosten:

Preis für eine Stunde Führung VB 60 € .
Die Vorbereitungs -und Erkundungszeiten sind im Preis inbegriffen.



Bei Fragen einfach Kontakt aufnehmen.



Aus aktuellem Anlass ist die Gruppengröße begrenzt

 

Erlebe Wildkraut ,Beeren und Bäume in der Natur
und genieße sie im Glas